Leidenschaft

Werkstatt Moto-LehmannsSchon früh faszinierten mich Zweiräder, vor allem jene die sich ohne ständiges  treten fortbewegen und an denen sich vortrefflich Vaters Werkzeug einsetzen ließ. Bis heute schwanke ich bei der Frage, was mir mehr Freude bereitet: das Schrauben oder das Fahren.

Mein erstes Rennen fuhr ich 1989 auf einer Ducati Pantah 600 in Holland. Der Grundstein für eine dauerhafte Rennbegeisterung – in der Box wie auf der Strecke – war gelegt.

Mit Arbeiten in Ducati-, MV Augusta- und Laverda-Werkstätten vertiefte ich mein „italienische Leidenschaft“.

Nach der Meisterschule arbeitete ich bei Yamaha Deutschland für Christer Lindholm in der Pro-Superbike und für das Supersport WM-Team mit Jörg Teuchert und Christian Kellner, später dann mit Kevin Curtain. Nach wie vor betreue ich bei Yamaha Deutschland die technische Seite beim R6-Cup.

Werkstatt Moto-Lehmanns

Im Jahr 2003 eröffnete ich meine eigene Motorradwerkstatt.

Zum Angebot zählen unter anderem:
– Reparaturen aller Art
– Inspektionen

– TÜV mit Sondereintragungen im Haus
– Aufbau und Wartung von Rennmaschinen
 Spezialaufbauten sowie Motor- und Fahrwerkstuning